CLEFT_Logo

Hilfe für Spaltkinder in Afghanistan: Deutsche Cleft Kinderhilfe e.V.

Lippen-Kieferspalten und Gaumenspalten (engl. Cleft = Spalte) stellen insbesondere in armen Ländern wie Afghanistan ein großes Problem dar. Aufgrund schlechter medizinischer Versorgung, Mangel an ausgebildeten Ärzten und fehlender Finanzierung bleiben Spaltkinder meist unoperiert. Die Nader Etmenan Stiftung unterstützte daher den Verein Deutsche CLEFT e.V., um zehn Kindern die notwendige Operation zu ermöglichen.

Details

Pro Action Cafe, Nader Etmenan Stiftung, 11.10.2017

Pro Action Café: Kinder in Hamburg

Aktiv für Kinder in Hamburg! Die Nader Etmenan Stiftung lädt zu einem Pro Action Café ein: Bring Dein Anliegen mit, erfahre von anderen, was sie bewegt und finde gemeinsam mit uns einen Lösungsweg!

Details

Michael Stich Stiftung_Logo

Hilfe für HIV-kranke Kinder in Deutschland

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt die Projekte der Michael Stich Stiftung, vor allem die Durchführung der Hilfsmaßnahmen für HIV-infizierte oder an AIDS erkrankte Kinder. So wird z.B. Babymilch für HIV-exponierte Babys bis zum Erreichen des 6. Lebensmonats finanziert, um die Gefahr der Übertragung der Krankheit von der Mutter auf das Kind weiter zu minimieren.

Details

KAUSA Servicestelle Hamburg © ASM

KAUSA Servicestelle Hamburg

Junge Flüchtlinge, Jugendliche mit Migrationshintergrund, Eltern sowie Unternehmer mit Einwanderungsgeschichte beraten und zu Ausbildungsfragen informieren sind die Kernaufgaben der KAUSA Servicestellen. Sie gibt es an 32 Standorten in ganz Deutschland. Einer davon ist in Hamburg bei der Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V. (ASM) angesiedelt.

Details

©Kaussar e.V.

Hilfe für Waisenkinder und Frauen in Afghanistan

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt die Projekte von Kaussar e.V.. Der Verein wurde 2002 gegründet und ist eine private Initiative von afghanischen Frauen wohnhaft in Hamburg. Seit Oktober 2002 betreut der Verein Kaussar e.V. ein Heim mit 50 Kindern in der Provinz Herat in Afghanistan. Weiterhin wurde 2007 eine Grundschule für Jungen und Mädchen gebaut.

Details

Waisenkinderdorf Yovokopé, © Lebenschance e.V.

Waisenkinderdorf Yovokopé in Togo

Durch die Förderung von Lebenschance e.V. unterstützt die Nader Etmenan Stiftung Waisenkinder in Togo. Lebenschance e.V. ist in den Bereichen Landwirtschaft, Schule, Berufsausbildung und Gesundheit tätig, um Kinder und Jugendliche, die keine Eltern mehr haben, in Togo zu unterstützen.

Details