UNSERE THEMEN

Nader Etmenan Stiftung

Jeder Mensch – sei es ein Kind in Deutschland, ein Teenager im Ausland, eine Frau, die durch eine Naturkatastrophe fast alles verloren hat oder ein Familienvater in einem Flüchtlingsheim – hat das Recht auf ein glückliches und erfülltes Leben.
Wenn die finanziellen Mittel nicht reichen, um die Grundbedürfnisse zu decken, wird der Weg zum Glück erschwert. Wenn die Möglichkeiten fehlen, einen Beruf auszuüben, um sich und die Familie zu ernähren, ist das Glück nicht greifbar. Wenn man aus dem eigenen Land fliehen muss und sich in einem anderen Land eine neue Heimat schaffen will, braucht man Unterstützung von anderen.

Hier setzt sich die Nader Etmenan Stiftung ein und fördert sowohl Familien, als auch einzelne Personen, um die Basis für die Entwicklung eines glücklichen Lebens zu schaffen.

Das Engagement der Nader Etmenan Stiftung für die Menschen in unserer Gesellschaft umfasst nachfolgende drei Bereiche.

SOZIALES ENGAGEMENT

Nader Etmenan Stiftung

Soziales Engagement
in Deutschland

„Wir sind stark und  glücklich! Unsere Familie konnte viele Möglichkeiten nützen, um unser Leben so zu gestalten, wie wir das uns wünschen. Wir haben jedoch nicht auf ein Wunder gewartet, das alles für uns erledigt, sondern gearbeitet, um diese Möglichkeiten wahrzunehmen und sie umzusetzen. Es gibt viele Menschen in unserer Umgebung, die auch bereit sind hart zu arbeiten, um ein erfülltes Leben zu haben. Manchmal fehlt ihnen jedoch das bisschen Glück, um weiter zu kommen. Wir wollen, soweit es uns möglich ist, ihnen dieses Glück schenken. “

David Etmenan
-Stifter und stellvertretender Vorstandsvorsitzender-

Sich gesellschaftlich zu engagieren ist sowohl für den Stifter, Herrn David Etmenan, als auch für die ganze Familie Etmenan eine Selbstverständlichkeit. Die Nader Etmenan Stiftung setzt ihr soziales Engagement in Deutschland in den Bereichen der Jugend- und Altenhilfe um.

Eigene Projekte

Anpacken statt wegschauen

ANPACKEN statt WEGSCHAUEN
Hilfe leisten und Glück spenden ist ein kostbares Geschenk, ein Schatz. Ob du einem alten Mann bei dem Treppensteigen hilfst oder ein kleines Mädchen vor dem Ertrinken aus dem Wasser rettest.
Bei unserem Projekt Anpacken statt Wegschauen geht es um Geschichten von kleinen und großen Heldentaten, die dich bewegt haben. Die Geschichten zeigen, dass jeder von uns die Hilfsbereitschaft und Empathie innehat und manchmal nur ein bisschen Mut braucht, um diese nach außen zu lassen.
Die Geschichten sind unsere Schätze der Empathie, der Hilfe und des Menschenseins.

Geförderte Organisationen und Projekte in Deutschland

Kinderbauernhof Kirchdorf

Kinderbauernhof Kirchdorf e.V.
Der Verein entstand 1987 aus der Initiative engagierter Eltern auf einer brachliegenden Freifläche in Kirchdorf, Hamburg. Er ist naturnaher Spielraum, soziales und interkulturelles Be­gegnungsraum sowie ökologischer Lernort.
(http://kibaho.com/ )

Elbkinder

Elbkinder – Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Die Elbkinder-Kitas Rabenhorst und Hohnerredder erhielten Spenden u.a. für ein neues Spielgerüst auf dem Außengelände und für die neue Spielebene in einer Krippengruppe.
(http://www.elbkinder-kitas.de/de/ )

Futurepreneur e.V.

Futurepreneur e.V.
Futurepreneur befähigt junge Menschen ihre Zukunft als Lebensunternehmer und Zukunftsgestalter in die Hand zu nehmen. In Kooperation mit Hamburger Schulen bietet Futurepreneur Jugendlichen ab 13 Jahre Workshops an, in denen reale unternehmerische Erfahrungen ermöglicht werden. Auf Basis persönlicher Kompetenzen und Ressourcen entwickeln Jugendliche ihre Geschäftsidee und setzen sie in die Tat um. Somit wird der jugendliche Unternehmergeist gezündet und Unternehmungslust geweckt.
(http://www.futurepreneur.de )

St. Petri gGmbH

St.Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Die St. Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die sich in den Bereichen Hilfe zur Erziehung und Jugendförderung engagiert. In der Einrichtung arbeiten rund 160 Fachkräfte. Die St. Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH arbeitet unter dem Dach der Diakonischen Jugendhilfe Bremen gGmbH.
(http://stpetribremen.org )

Soziales Engagement
im Ausland

Wenn Sie an eine glückliche Kindheit denken, welche Bilder sehen Sie vor Ihren Augen? Kinderlachen? Sandkuchen bauen? Spielen auf dem Schulhof? Wasserspritzen mit Freunden? Vielleicht eine vom Papa erzählte Gutenacht-Geschichte? Ein Kuss von Mama am Frühstückstisch?

Das alles ist in vielen Ländern der Welt leider gar nicht möglich, weil die Grundlagen – ein Dach über dem Kopf, eine Schule, Plätze zum Spielen oder ein Krankenhaus – nicht ausreichend oder manchmal sogar gar nicht vorhanden sind.

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt Kinder und Familien im Ausland, um diese Grundbedürfnisse zu erfüllen. Das Engagement wird durch die Kooperation mit international agierenden Vereinen ermöglicht.

Geförderte Organisationen und Projekte im Ausland

Togohilfe_Lebenschance e.V.

Lebenschance e.V.
Der Verein Lebenschance e.V. wurde 2001 gegründet. Mit seinen Projekten unterstützt der Verein Kinder und Jugendliche ohne Eltern in Togo.
(http://www.togo-hilfe.de/ )

INTEGRATION UND VIELFALT

Nader Etmenan Stiftung

Die Fortbewegungsmöglichkeiten der heutigen Zeit ermöglichen uns die Grenzen der Länder und Kontinente leicht zu überwinden. Manche tun das, um bessere Lebensbedingungen zu schaffen. Andere müssen leider ihre Heimat verlassen, um sich vor Krieg, Verfolgung oder Terror zu schützen. Viele von diesen Menschen haben Deutschland als ihr neues zu Hause ausgewählt.

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt sowohl Flüchtlinge als auch Menschen mit Migrationshintergrund dabei, deren Integration in Deutschland zu erleichtern.

In diesem Sinne unterstützt die Nader Etmenan Stiftung auch Projekte, die die Völkerverständigung und die Kulturvielfalt fördern, um ein harmonisches Miteinander und gegenseitige Toleranz zu ermöglichen.

Geförderte Organisationen und Projekte

KAUSA Servicestelle Hamburg

KAUSA Servicestelle Hamburg, Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V.
Junge Flüchtlinge, Jugendliche mit Migrationshintergrund, Eltern sowie Unternehmer mit Einwanderungsgeschichte beraten und zu Ausbildungsfragen informieren sind die Kernaufgaben der KAUSA Servicestellen. Sie gibt es an 29 Standorten in ganz Deutschland. Einer davon ist in Hamburg bei der Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V. (ASM) angesiedelt.
(http://www.asm-hh.de/projekte/index_kausa.htm )

SCHUTZ UND UNTERSTÜTZUNG

Nader Etmenan Stiftung

Eine Sommerwiese im Sonnenschein, goldener Strand am blauen Meer oder ein entspannter Feierabend mit Kollegen… all das kann mal verloren gehen, wenn eine Naturkatastrophe, eine Lebenskrise oder sonstige Umstände eintreten, die ein zufriedenes Leben unmöglich machen.

Auch in diesen Fällen hilft die Nader Etmenan Stiftung und setzt sich für die Unterstützung der Betroffenen ein.

Geförderte Organisationen und Projekte im Ausland

Kaussar e.V.

Kaussar e.V.
Der Verein Kaussar e.V. wurde 2002 gegründet und ist eine private Initiative von afghanischen Frauen wohnhaft in Hamburg. Ziel des Vereines ist die Unterstützung von bedürftigen afghanischen Frauen und Kinder. Seit Oktober 2002 betreut der Verein ein Heim mit 50 Kindern in der Provinz Herat in Afghanistan.
(http://kaussar.de/ )

Afghanisches Hilfswerk Schahed e.V.

Afghanisches Hilfswerk Schahed e.V.
Der Verein Afghanisches Hilfswerk Schahed e.V. wurde 2012 gegründet.
Das Ziel des Vereines ist die Unterstützung von armen, schutzlosen und obdachlosen Menschen in Afghanistan. Vor allem wird Hilfe für Kinder und Frauen geleistet.
(http://www.schahed.com/ )

SO ERREICHEN SIE UNS

KONTAKT INFORMATIONEN






Please leave this field empty.





Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Möchten Sie mehr Informationen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Kontaktieren sie uns per Post, Fax, E-Mail oder Telefon.

Für eine zuverlässige Antwort benötigen wir von Ihnen eine Kontaktart, wie E-Mail oder Telefon unter der Sie für uns erreichbar sind. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich. Je mehr wir wissen, umso schneller können wir helfen.

NADER ETMENAN STIFTUNG
Lange Reihe 2, 20099 Hamburg
Germany

+49 40 600 808 430
+49 40 600 808 444
info@nader-etmenan-stiftung.de

Helfen Sie mit
EUR

Besuchen Sie uns auf Facebook