AKTUELLES

Neuigkeiten aus der Nader Etmenan Stiftung

David Etmenan, Dina Schreiber, Michael Fritz
David Etmenan, Dina Schreiber, Michael Fritz

Neue Kooperation: Viva con Agua & Nader Etmenan Stiftung
04. Dezember 2017

GEMEINSAM ANPACKEN FÜR SAUBERES TRINKWASSER IN UGANDA

Die bisherige Zusammenarbeit zwischen der Viva con Agua Arts gGmbH und der NOVUM Hospitality zur künstlerischen Gestaltung von Hotelflächen verläuft so gut, dass ein Ausbau der Partnerschaft der nächst logische Schritt ist – Dies dachten sich David Etmenan, CEO der NOVUM Hospitality sowie Stifter der Nader Etmenan Stiftung und Michael Fritz, Mitgründer von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. Nach dem erfolgreichen Kooperationsstart auf wirtschaftlicher Ebene, geht daher nun die gemeinsame Arbeit für soziale Projekte weiter.

Ab Dezember unterstützt die Nader Etmenan Stiftung den gemeinnützigen Verein Viva con Agua und fördert so Projekte für sauberes Trinkwasser in Uganda.

„Wenn wir gemeinsam anpacken, können wir mehr erreichen! Ich freue mich sehr, dass wir nun die sozialen Projekte von Viva con Agua in Uganda unterstützen,“ erklärt Stifter David Etmenan.

Mehr erfahren

Projekt "Kleine Heldin", Fotolia

Unser neues Projekt: „Kleine Heldin“
01. Dezember 2017

EIN PROJEKT ENTSTEHT: „KLEINE HELDIN“, KINDERBUCH ÜBER STARKE MÄDCHEN

Ein Kinderbuch mit einem starken Mädchen als Heldin im Mittelpunkt: das ist das Ziel von unserem neuen Projekt. Wir wollen die Stereotypen der Märchen aufbrechen: Mädchen sind nicht nur weiße Prinzessinnen oder schwache kleine Schwestern von großen Helden. Mädchen sind stark! Mädchen sind vielfältig und können unterschiedlichster Herkunft sein.

Mehr erfahren

Kleines Mädchen_Ankerland

Neue Kooperation: Ankerland e.V. & Nader Etmenan Stiftung
30. November 2017

TRAUMATISIERTEN KINDERN WIEDER AUF FESTEN BODEN VERHELFEN

David Etmenan, unser Stifter, setzt sich erneut gemäß dem Leitthema der Nader Etmenan Stiftung „Kindern in Hamburg helfen“ ein: Ab Dezember 2017 unterstützen wir Ankerland e.V.

Aus eigener Kraft hat Ankerland 2016 mit einer Anschubförderung der Hamburgischen Bürgerschaft das bundesweit erste intensiv-therapeutische Trauma-Therapiezentrum speziell für Kinder und Jugendliche in Hamburg eröffnet. Die Nader Etmenan Stiftung finanziert für ein Jahr die Trauma-Therapie für zwei Kinder im Ankerland.

Mehr erfahren

Ankerland
Tickets gewinnen

Aktion: Fußballwochenende für einen guten Zweck beendet
21. November 2017

Die NOVUM Hospitality, unser größter Förderer, versteigerte ein VIP-Fußballwochenende inklusive Tickets für das Topspiel FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach und zwei Übernachtungen im 4-Sterne NOVUM Hotel Madison in Düsseldorf. Die Auktion ist nun beendet. Gewinner ist Herr R. aus Kühlungsborn für 305,00 EUR. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Spiel!!!
Den Erlös übermittelt die NOVUM Hospitality an unsere Stiftung, sodass wir unseren neuen Projektpartner „Ankerland e.V.“ und damit traumatisierte Kinder unterstützen. Vielen Dank!

Mehr erfahren

Pro Action Cafe, Nader Etmenan Stiftung, 11.10.2017

Pro Action Café „Kinder in Hamburg“
17. Oktober 2017

An einem Herbstvormittag während der 5.Hamburger Stiftungstage haben wir zu unserem ersten Pro Action Café eingeladen. Bestens versorgt mit Kaffee, Tee und leckeren Snacks konnten wir das Café erfolgreich eröffnen. Großer Dank hierfür geht an das Quality Hotel Ambassador und dessen freundliches Team!

Mehr erfahren

Praxisforum DZ Privatbank_von links nach rechts: Behnke, Etmenan, Dr. Schwab
Praxisforum DZ Privatbank_von links nach rechts: Behnke, Etmenan, Dr. Schwab

DZ Privatbank spendet 3.500 Euro an Nader Etmenan Stiftung
01. Oktober 2017

Am 12. September 2017 veranstaltete die DZ Privatbank das Praxisforum zum Thema „Private Banking“. Als Gastredner brachte David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der Novum Group, neben den Geschäftstätigkeiten auch eine Herzensangelegenheit zur Sprache: Sein gesellschaftliches Engagement im Rahmen der Nader Etmenan Stiftung. Seit nun fast zwei Jahren ist David Etmenan Stifter und stolz, dass die Stiftung, die den Namen seines Vaters trägt, immer weiter wächst und neue Kooperationspartner und Förderer findet.

Beeindruckt von dem umfangreichen Engagement spendete die DZ Privatbank der Stiftung 3.500 EUR.
Die Nader Etmenan Stiftung ist sehr dankbar für die großzügige Spende, das Vertrauen und die Anerkennung, die die DZ Privatbank der Stiftung entgegenbringt.

KAUSA Servicestelle Infoveranstaltung mit AGIJ 19.07.2017, © ASM
KAUSA Servicestelle Infoveranstaltung mit AGIJ 19.07.2017, © ASM

Welche Wege führen in Ausbildung?
Infoveranstaltung der KAUSA Servicestelle Hamburg für Geflüchtete am 19.7.2017 gab Antworten

18. August 2017

Mitte Juli hat die ASM (Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V.) in Kooperation mit AGIJ (Arbeitsgemeinschaft Interkultureller Jugendverbände e.V.) eine Infoveranstaltung für Geflüchtete organisiert. In dem bis auf den letzten Stehplatz mit 90 Teilnehmern gut gefüllten Raum der AGIJ blieben fast gar keine Fragen mehr offen. Die zuständige Teamleiterin für die Ausbildungsstellenvermittlung bei der Agentur für Arbeit, Silvia Gripp und weitere Referentinnen der ASM haben sich voll und ganz auf alle Anliegen der Teilnehmer eingestellt. Diese kamen vorwiegend aus Afghanistan, Syrien und Eritrea.
Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt die Kausa Servicestelle Hamburg seit 2017.

Mehr erfahren

Michael Stich, Samira Said und David Etmenan, © Nader Etmenan Stiftung
Michael Stich, Samira Said und David Etmenan, © Nader Etmenan Stiftung

Neue Kooperation: Michael Stich Stiftung & Nader Etmenan Stiftung
12. Juli 2017

SO GEHT ERFOLGREICHES NETZWERKEN!

David Etmenan, Stifter und Initiator der Nader Etmenan Stiftung und Michael Stich, Stifter und Gründer der Michael Stich Stiftung, geben heute mit großer Freude ihre Zusammenarbeit bekannt.

Beim diesjährigen Stiftungsforum Hamburg, initiiert vom Stiftungsführer.de lernten sich Michael Stich, sowie die Vorstände der Nader Etmenan Stiftung: Samira Said und Mortesa Etmenan kennen. Was folgte ist ein reger Austausch unter beiden Organisationen zum Thema Stiftungsarbeit.

Seit dem 01.07.2017 beteiligt sich die Nader Etmenan Stiftung an der Hilfe für HIV-infizierte, von HIV- betroffene und an AIDS- erkrankte Kinder in Deutschland in Form einer monatlichen Förderung. Diese wird in der Direkthilfe eingesetzt, um den Kindern z.B. Spielsachen zu kaufen, die Teilnahme an Schulreisen zu ermöglichen oder kleine Herzenswünsche zu erfüllen.

Hamburger Stiftungstage 2017

Wir sind bei den 5. Hamburger Stiftungstagen dabei
07. Juli 2017

Von 9. bis 13. Oktober 2017 finden die 5. Hamburger Stiftungstage statt. „Stiftungen bewegen die Stadt“ lautet das Motto.
Auch die Nader Etmenan Stiftung wird an den Stiftungstagen teilnehmen.
Weitere Informationen zu unserer Veranstaltung folgen bald.

Mehr erfahren!

Kinderbauernhof Kirchdorf e.V., ©Nader Etmenan Stiftung

Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. nimmt an Sparda-Bank Hamburg Wettbewerb teil
07. Juli 2017

Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich für die Gesellschaft. Sparda-Bank Hamburg vergibt nun einen Förderpreis für soziale Projekte. Von uns geförderter Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. steht schon auf dem 2. Platz und braucht eure Unterstützung! Gebt dem Kinderbauernhof eure Stimme. Es ist ganz einfach. Bis zum 10. Juli könnt ihr täglich abstimmen. Vom PC oder Handy. Dann könnten sie im Finale stehen. DANKE!

Mehr erfahren!

KAUSA Informationsveranstaltung DB Gleisbau, ©Nader Etmenan Stiftung

KAUSA Servicestelle Hamburg Informationsveranstaltung bei der DB
06. Juni 2017

Am 17.05.2017 lud die KAUSA Servicestelle Hamburg (geleitet durch ASM e.V. und unterstützt durch die Nader Etmenan Stiftung) Menschen mit Migrationshintergrund zu einer Informationsveranstaltung über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn ein. Diesmal ging es um die Möglichkeit eine Ausbildung im Bereich Gleisbau zu absolvieren.

Mehr erfahren

David Etmenan und Kurt Beckers, ©Nader Etmenan Stiftung

lohn-ag.de AG unterstützt die Nader Etmenan Stiftung
11. Mai 2017

Die lohn-ag.de AG, der Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Software-Lösungen für die Personalwirtschaft, begleitet die Unternehmungen von David Etmenan, dem Stifter der Nader Etmenan Stiftung und Geschäftsführer der Novum Group, schon seit vielen Jahren. Die Stiftungsgründung vor 500 Tagen, am 6. Mai 2017, war deshalb für Kurt Beckers, Vorstandsvorsitzender der lohn-ag.de AG, eine gute Gelegenheit sich mit einer Spende für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit zu bedanken und die Stiftung zu ermutigen, neue Projekte zu starten. Bei einem Besuch in Hamburg überreichte er einen Scheck der lohn-ag.de AG in der Höhe von € 1.000,00 an den Stifter David Etmenan.

Nader Etmenan Stiftung_Logo

500 Tage Nader Etmenan Stiftung
06. Mai 2017

Die Nader Etmenan Stiftung wird 500 Tage alt! Schaut mal, wie die Stiftung gegründet wurde und was wir schon in so kurzer Zeit geschafft haben!

Mehr erfahren

Kinderbauernhof Kirchdorf e.V., ©Nader Etmenan Stiftung

Besuch beim Kinderbauernhof Kirchdorf
28. April 2017
Von Dina Schreiber, Stiftungsmanagerin der Nader Etmenan Stiftung

An einem sonnigen Freitagmittag öffne ich die blaue, hölzerne Tür zum Kinderbauernhof und werde gleich von mehreren Hühnern und Hähnen herzlich begrüßt – neugierig aber nicht aufdringlich. Auf dem Weg zum Bauernhof saß ich gemeinsam mit zwei Jungs im Vorschulalter und ihrer Mutter im Bus. Die drei laufen ebenfalls zum Hof. Während ich mich noch über die Hühner und die bunt angemalten Tierhäuschen freue, stürmen die beiden Kinder schon weiter zu den Kaninchen und Meerschweinchen, dann zu den Schweinen und letztendlich zur Schaukel. Sie kennen sich hier schon gut aus, kommen immer wieder und freuen sich, in der Natur mitten in der Stadt zu sein.

Seit Anfang 2017 unterstützt die Nader Etmenan Stiftung den Kinderbauernhof Kirchdorf e.V., der mitten in Hamburger Wilhelmsburg liegt. Vor 30 Jahren war auf dem Gelände lediglich eine brachliegende Fläche. Nun ragen dort viele hohe Bäume in den Himmel, die der Vereinsvorsitzender Herr Horn selbst angepflanzt hat. Auch steht hier ein Haus, in dem das Vereinsbüro untergebracht ist. Hühner, Truthähne, sogar Pfaue, Ziegen, Schweine, Ponys und weitere Tiere samt ihren Tierhäuschen, einschließlich „Tierhotels“ für Kaninchen und Spiellandschaften bilden den naturnahen Spielraum auf dem Bauernhof. Diesen ökologischen und sozialen Begegnungsort errichteten 1987 engagierte Eltern.

Mehr erfahren

KAUSA Servicestelle Hamburg © ASM
KAUSA Servicestelle Hamburg © ASM

KAUSA Servicestelle Hamburg beim Markt der Begegnungen
12. April 2017

Beim „Marktplatz der Begegnungen“ in der Handelskammer Hamburg am 11. April 2017 sind über 1.000 Flüchtlinge mit 44 Hamburger Arbeitgebern zusammengetroffen. Viele Geflüchtete waren mit ihren Betreuern in den Börsensaal der Kammer gekommen. Am Stand von ASM trafen die Besucher auf mehrsprachige Mitarbeiter, mit denen sie sich beispielsweise auch auf Arabisch, Englisch und Dari/Farsi unterhalten konnten. Nicht alle machten davon Gebrauch: „Die Flüchtlinge haben viel bessere Deutschkenntnisse als auf den ersten Veranstaltungen dieser Art, weil sie inzwischen mehrere Deutschkurse besucht haben“, freute sich Hakim Chohbishat vom ASM-Projekt KAUSA Servicestelle Hamburg.
Auch der neue Präses der Handelskammer, Tobias Bergmann, statte dem Stand von ASM einen Besuch ab. KAUSA Servicestellenmitarbeiterin Ritu Marwaha berichtete ihm über die Arbeit im Projekt. Es war der insgesamt fünfte Marktplatz der Begegnungen seit dem Start im November 2015. Organisatoren sind die Handels- und Handwerkskammer, die BASFI, die Agentur für Arbeit, das Jobcenter Hamburg sowie der UVNord.

KAUSA Servicestelle wird durch die Nader Etmenan Stiftung seit Januar 2017 gefördert.

Stiftungsforum Hamburg 2017
Stiftungsforum Hamburg 2017

Stiftungsforum Hamburg und der Norden 2017
02. März 2017

Am 01. März 2017 fand das Stiftungsforum Hamburg und der Norden 2017 statt.
Die Nader Etmenan Stiftung war eine der Partnerstiftungen des Forums.
Das war eine wirklich gelungene Veranstaltung, die viele Stiftungsvertreter und Interessierte aus Hamburg und dem Norden zusammen gebracht hat.
Vielen Dank an das Veranstaltungsteam vom Stiftungsführer!
Mehr Informationen und Eindrücke finden Sie hier: http://stiftungsfuehrer.de/sforum-hh17/

Waisenkinderdorf in Yovokopé © Lebenschance e.V.
Waisenkinderdorf in Yovokopé © Lebenschance e.V.

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt das Waisenkinderdorf Yovokopé in Togo
01. Januar 2017

In der Nähe von Lomé (Hauptstadt von Togo) wurde das Waisenkinderdorf Yovokopé aufgebaut, in dem Kinder und Jugendliche ein sicheres Zuhause gefunden haben. Der Verein Lebenschance e.V. sorgt für den Betrieb und Ausbau des Dorfes sowie stellt den laufenden Unterhalt des Projektes sicher. Ab Januar 2017 unterstützt auch die Nader Etmenan Stiftung den Verein Lebenschance e.V. und somit alle Kinder und Jugendliche in dem Waisenkinderdorf in Yovokopé.

Marktplatz der Begegnungen © ASM
Marktplatz der Begegnungen © ASM

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt die KAUSA Servicestelle in Hamburg
01. Januar 2017

Junge Flüchtlinge, Jugendliche mit Migrationshintergrund, Eltern sowie Unternehmer mit Einwanderungsgeschichte beraten und zu Ausbildungsfragen informieren sind die Kernaufgaben der KAUSA Servicestellen. Sie gibt es an 29 Standorten in ganz Deutschland. Einer davon ist in Hamburg bei der Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V. (ASM) angesiedelt. Ab 2017 ünterstützt die Nader Etmenan Stiftung die KAUSA Servicestelle Hamburg.

Kaussar e.V.

Die Nader Etmenan Stiftung unterstützt den Kaussar e.V.
01. Januar 2017

Der Verein Kaussar e.V. ist eine private Initiative von afghanischen Frauen wohnhaft in Hamburg. Der Verein unterstützt Kinder in Afghanistan, die ihre Eltern verloren haben, aus der Not heraus zur körperlichen Arbeit gezwungen oder zur finanziellen Entlastung der Familie zwangsverheiratet werden. Weiterhin hat der Verein Kaussar e.V. eine Nähe- und Bastelwerkstatt für Witwen und bedürftige Frauen eingerichtet. Ab Januar 2017 unterstütz die Nader Etmenan Stiftung den Kaussar e.V. und damit bedürftige Kinder und Frauen in Afghanistan.

Justizsenator Dr. Till Steffen übernimmt Patenschaft für die Nader Etmenan Stiftung

Justizsenator übernimmt Patenschaft für die Nader Etmenan Stiftung
07. Juni 2016

Große Ehre für David Etmenan, Stifter und stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Der Hamburger Justizsenator Dr. Till Steffen übernahm im Juni 2016 offiziell die Patenschaft für die Nader Etmenan Stiftung. Die Urkunde dafür übergab der Senator an David und Nader Etmenan.

SO ERREICHEN SIE UNS

KONTAKT INFORMATIONEN










Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Möchten Sie mehr Informationen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Kontaktieren sie uns per Post, Fax, E-Mail oder Telefon.

Für eine zuverlässige Antwort benötigen wir von Ihnen eine Kontaktart, wie E-Mail oder Telefon unter der Sie für uns erreichbar sind. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich. Je mehr wir wissen, umso schneller können wir helfen.

NADER ETMENAN STIFTUNG
An der Alster 63, 20099 Hamburg
Germany

+49 40 600 808 430
+49 40 600 808 444
info@nader-etmenan-stiftung.de